Kostenlose Beratungs-Hotline

0800 / 932 98 00



Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf XING

Umweltinformationen 2017

Seit Beginn bieten wir unseren Kunden Dienstleistungen „rund ums Gebäude“ an und setzen ausschließlich umweltfreundliche Reinigungsmittel und –verfahren ein. Darüber hinaus beraten und helfen wir unseren Kunden und Partnern in allen Fragen der wirtschaftlichen und umweltbewussten Geschäftsführung. Die Bereiche Qualität, Umweltschutz und Sicherheit stehen bei uns an erster Stelle. Die Einhaltung der gesetzlichen und behördlichen Vorschriften ist für uns selbstverständlich.

Unsere Mitarbeiter-/innen werden stetig geschult, um ihr Wissen in den oben genannten Bereichen zu vertiefen und zu erweitern. Alle MitarbeiterInnen sind sich bewusst, dass eine hohe Kundenzufriedenheit nur durch herausragende Leistungen und Teamgeist erreicht werden kann. Aber nicht nur das Thema Schulung ist ein wichtiger Punkt unserer Firmenphilosophie, sondern auch das Thema Kundennähe wird groß geschrieben. Wir sind ein überschaubares Unternehmen, dessen Geschäftsführer und MitarbeiterInnen dem Kunden jederzeit zur Verfügung stehen.

Unser Ziel ist es, den Umweltschutz weiter zu verbessern und deshalb haben wir uns dazu entschlossen, ein freiwilliges Umweltmanagementsystem in unserem Unternehmen aufzubauen. Durch dieses System wird sichergestellt, dass der Umweltgedanke bei allen Leistungen und bei unseren Kunden jederzeit einbezogen wird.

Für uns als Dienstleister, der für Menschen tätig ist, ist es ein besonderes Anliegen für die nachfolgende Generationen eine intakte Natur zu erhalten. Sie bildet die Grundlage für ein eingeführtes Umweltmanagementsystem und dessen ständige Verbesserung. Umweltschutz ist Aufgabe der Geschäftsleitung, aller Führungskräfte und aller Mitarbeiter.

 

Umweltziele 2017

Zahlen & Fakten

1.1 Ressourcenverbrauch – Input
Oberste Priorität hat in allen Geschäftsbereichen der sparsame Einsatz von Energie und Rohstoffen.

1.2 Output
Wir sind bestrebt, den Ausstoß an Schadstoffen ständig zu verringern. Alle Tätigkeiten sind darauf ausgerichtet, die Umweltbelastung zu minimieren und zu vermeiden.

Im Jahr 2016 hatten wir einen Gesamt-CO2-Ausstoß von 8,0 Tonnen.

1.3 Persönlicher Einsatz
Jeder Mitarbeiter hat die Pflicht verantwortungsbewusst bei der täglichen Umsetzung von Umweltschutzmaßnahmen mitzuwirken und auf erkannte Umweltrisiken hinzuweisen.

1.4 Gesetze und Vorschriften
Grundlage unserer Umweltpolitik ist die Einhaltung der geltenden umweltrelevanten Gesetze und Vorschriften.

1.5 Managementsystem
Der Umweltbeauftragte ist verantwortlich für die kontinuierliche Weiterentwicklung und Verbesserung des Systems. Letztlich hängt aber das Gelingen des Umweltmanagementsystems nicht nur von den Umweltexperten ab. Jeder Mitarbeiter ist aufgerufen zur Wirksamkeit und ständigen Verbesserung des Systems und seiner Mitarbeiter beizutragen.

Umweltziele

Zu den Zielen für das Jahr 2016:

  1. Dem Ziel des „Klimaneutralen Unternehmens“ sind wir wieder ein Stück näher gerückt, Wir haben wieder 1000 Bäume gepflanzt.Konnten das Ziel des  klimaneutralen Unternehmens aber noch nicht komplett erreichen.Dieses Ziel übernehmen wir ins Jahr 2017.
  2. Die komplette Umrüstung der Beleuchtung auf LED konnten wir leider noch nicht komplett abwischließen. Die Beleuchtung im Außen- und  Eingangsbereich konnten wir bereits umrüsten. Wir gehen aber davon aus, dass wir die Umrüstung im Jahr 2017 abschließen können
  3. Das Eco- und Fahrsicherheitstraining konnten wir leider noch nicht durchführen. Wir haben es uns aber für das Jahr 2017 wieder vorgenommen.
  4. Die PV-Batterie haben wir noch nicht angeschafft da diese noch nicht ausgereift sind. Aber dieses Jahr werden wir dieses Thema wieder in Angriff nehmen.
  5. Dieses Ziel haben wir erreicht. Wir haben es geschafft 70% unserer Objekte mit Microfasermopps auszustatten.
  6. Wir haben im Jahr 2016 zwei PC´s und unseren großen Kopierer gegen neuere und energieeffizientere Geräte ersetzt.
  7. In 2016 haben wir vermehrt Objektschulungen zum umweltfreundlichen Umgang mit Reinigungsmitteln durchgeführt.
  8. Wir haben im Jahr 2016 4 Fahrzeuge durch neue ersetzt.
  9. Wir haben den Wasserverbrauch im Jahr 2016 um ca. 30% reduziert.

Umweltziele

Für das Jahr 2017 haben wir uns folgende Ziele gesetzt:

  1. Wir haben uns zum Ziel gesetzt im Jahr 2017 den Status „Klimaneutrales Unternehmen“ zu erreichen.
  2. Um den Stromverbrauch weiter zu senken, haben wir uns vorgenommen die Bürobeleuchtung im Jahr 2017 komplett auf LED umzurüsten.                                                                  
  3. Um den Spritverbrauch noch weiter zu optimieren, werden unsere Mitarbeiter an einem Eco-und Fahrsicherheitstraining teilnehmen.
  4. Des Weiteren haben wir uns vorgenommen uns für unsere PV-Anlage eine Batterie installieren zulassen. So können wir immer unseren selbst produzierten und umweltfreundlichen Strom nutzen.
  5. Ein weiteres Ziel ist alle Objekte auf Microfasermopps und Microfasertücher umzustellen. Wir gehen davon aus, dass wir Ende 2017 ca. 90% unserer Objekte mit Microfasermopps und -tüchern ausgestatten haben.
  6. Überprüfung der kompletten EDV-Anlage (Bildschirm, Drucker, Rechner) auf Stromverbrauch. Neue Computer und Bildschirme werden nach Bedarf ausgetauscht.
  7. Überprüfung des Fahrparks und evtl. Austausch der Fahrzeuge.
maximieren